Gaming

News 

Reviews

Top 5

  • glitch-socialmedia-colorandcontrast-ligh
  • YouTube Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon

Mehr Abenteuer als in Dragon Age: Inquisition

Nachdem Dragon Age: Inquisition große Kritik wegen der zu leeren Open-World-Map und den langweiligen Quest´s eingestehen musste, soll sich das jetzt in Dragon Age 4 ändern.


Heist-Missionen und spannende Entscheidungen sollen kommen, ebenso hat Jason Schreier berichtet dass Dragon Age 4 als Live-Service-Game erscheint, mit dem Vorbild Anthem.

 

Kurze Notiz am Rande:


Jason Schreier führte auch einige Interviews mit Bioware Mitarbeitern. Hauptsächlich über Anthem aber es fielen auch ein paar über Dragon Age.

Die Entwicklung von Dragon Age 3 soll von Burnouts und Stress geplagt gewesen sein.

Deswegen sollen die Entwickler kurzzeitig gehofft haben das, dass Spiel flopt um ein Zeichen zu setzten, dass es so nicht weiter gehen kann.